Über mich

Mein Name ist Anna Lindebner, ich studiere Veterinärmedizin und wohne mit meinem Freund Georg und meinen zwei Malinois-Hündinnen in einem Haus mit großem Garten im Bezirk Baden.

Schon seit ich mich erinnern kann, habe ich mich für Tiere und vor allem Hunde interessiert.

 

2003 haben mir meine Eltern meinen größten Traum erfüllt und so kam unsere erste American Staffordshire Terrier Hündin "Steffi" aus dem Tierheim zu uns ins Haus. Sie war ein ganz toller Familienhund und mit ihr konnte ich die ersten Schritte im Hundesport beim SVÖ Mödling machen.

 

Schon über die Jahre interessierte mich die Rasse Malinois und der IGP-Sport immer mehr. Somit zog 2010 meine erste Malinois-Hündin "Snowpatrols Bacyra" ein. Von ihr konnte ich unglaublich viel lernen, da sie es mir nicht immer leicht gemacht hat. Trotzdem konnten wir die IPO 3, ÖPO 1, FH 3, BGH 3, RO-2 mit fast nur sehr guten und vorzüglichen Ergebnissen bestehen und in allen Sparten Turniererfolge feiern.

 

Seit 2017 bereichert "Elsa In Fidem" unsere Familie. Sie erfüllte von Anfang an all meine Wünsche. Elsa ist extrem gelehrig, unkompliziert im Alltag, sozial, ein Streber in A & B und eine kleine Sau in C. Ein Hund der einfach nur Spaß macht. Deshalb war schon bald für mich klar, dass Elsa ein Malinois ist, wie ich ihn mir vorstelle. Wenn alles nach Plan läuft, wird Elsa's erster Wurf Ende 2021/Anfang 2022 fallen.

 

Durch mein Studium an der Veterinärmedizinischen Universität Wien und meine Arbeit bei der Viechdoktorei in Leithaprodersdorf konnte ich sehr viel über das Verhalten von Hunden, Genetik, Anatomie, Gynäkologie, Geburtshilfe, Andrologie uvm. lernen.

Malinois Belgian Energy [-cartcount]